Start in die Sternenzeit

Start in die Sternenzeit

Mit rund 36 Millionen verkauften Pflanzen allein in Deutschland waren Weihnachtssterne auch in den letzten Wochen des vergangenen Jahres der absolute Verkaufsschlager unter den blühenden Zimmerpflanzen. Rund 110 Millionen Euro gaben die Deutschen für Weihnachtsterne aus. Zu verdanken hat die Pflanze ihren Erfolg nicht nur ihrer Vielfalt und Farbenpracht, sondern auch der prägnanten Sternen-Form ihrer Hochblätter, die sie zu einem der wichtigsten Symbole in der Advents- und Weihnachtszeit machen.

weiterlesen
Zarte Blüten im Winter

Zarte Blüten im Winter

Wenn sich die Natur im Winterschlaf befindet, die Bäume und die Beete leblos wirken, sind Blüten echte Mangelware. Eine besonders schöne Ausnahme bildet die Christrose (Helleborus niger). Über dunkelgrünem Laub stehen die – mit auffällig gelben Staubgefäßen gefüllten – weißen Blüten. Es gibt auch Sorten mit zartrosafarbenen, kräftigrosafarbenen, grünen oder fast schwarzen Blüten.

weiterlesen
Friedhof & Bestattung

Friedhof & Bestattung

Es gibt in Deutschland rund 30.000 Friedhöfe – eine genaue Zahl liegt nicht vor. Neben den kommunalen Begräbnisstätten gehören kirchliche und solche, die von Ordensgemeinschaften oder Privatleuten geleitet werden, dazu.

weiterlesen
Herbstzeit = Früchtezeit

Herbstzeit = Früchtezeit

Im Spätsommer und Herbst bietet der Blumengroßmarkt neben einem farbenprächtigen Schnittblumen-, Beiwerk und Topfpflanzensortiment auch eine umfangreiche Palette an Fruchtgehölzen. Das dunkle Rot der voll ausgereiften Hagebutten (Rosa canina), das Orange der Lampionblume (Physalis alkekengi), das Violett der Schönfrucht (Callicarpa bodinieri) oder das Schwarz der Beeren des Wilden Ligusters (Ligustrum vulgare) bringen fruchtige Farbigkeit in herbstliche Arrangements.

weiterlesen
Zauber der Herbstfarben

Zauber der Herbstfarben

Herbstfarben nennen wir die ganze Palette der warmen Töne, die beginnen bei sanftem Creme und enden bei dunklem Mokka. Dazwischen liegen das goldene Gelb, das erdige Orange, das leuchtende Rot-Orange, das tiefe Ochsenblutrot und die gemütlichen Braunnuancen.

weiterlesen
Großes Sommerfest auf dem Blumengroßmarkt

Großes Sommerfest auf dem Blumengroßmarkt

In lockerer Atmosphäre haben ca. 350 Mitglieder, Freunde und Geschäftspartner zusammen den Altweibersommer gefeiert.

Bereits am Eingang wurden die Besucher von Blumen, Pflanzen und stimmungsvollem Licht empfangen und in die Halle geleitet. Unsere Halle selbst war kaum wiederzuerkennen. Pflanzen und Blumen wohin man schaute, reichlich Sitzgelegenheiten und eine gelungene Dekoration haben für ein Wohlfühlambiente gesorgt.

weiterlesen
Stadt schlägt Mietpreis von € 8,50 vor

Stadt schlägt Mietpreis von € 8,50 vor

Stand der Dinge am 30. August 2018: Die Händler des Großmarktes sollen für den 2021 fertiggestellten neuen Großmarkt an der Ulmenstraße eine niedrigere Miete zahlen als zunächst seitens der IDR angekündigt. Der neue Vorschlag sieht pro Quadratmeter einen deutlich niedrigeren Spiegel von 8,50 Euro vor. Dies sei zwar immer noch „ein klein wenig von der Schmerzgrenze entfernt“, wie aus Händlerkreisen zu hören ist, dennoch sei man auf dem richtigen Weg.

weiterlesen

Order und Vermittlung – Aktuelle Angebote

Für alle, die den Einkauf auf dem Blumengroßmarkt Düsseldorf nicht selbst durchführen können, bietet Order & Vermittlung als marktinterne Vertriebs-Abteilung für registrierte Kunden ihre Serviceleistungen an.

Unser aktuelles Wochen-Angebot finden Sie hier.

Grünes für Tierfreunde

Grünes für Tierfreunde

Zimmerpflanzen sind vielfach die »Stiefkinder« im Produktsortiment des Blumenfachhandels. Man überlässt dieses doch eigentlich so lukrative Geschäft lieber anderen Anbietern wie beispielsweise einem großen schwedischen Möbelhaus oder den Discountern. Dabei können auch Blumenfachgeschäfte durchaus mit Pflanzen den Umsatz ankurbeln – wenn sie denn eine gute Verkaufsstrategie haben.

weiterlesen
Großmarkt-Händler und Stadt gehen aufeinander zu

Großmarkt-Händler und Stadt gehen aufeinander zu

Artikel aus der WZ vom 29. August 2018: Bei den Plänen für die Erneuerung des Großmarktes stritten Stadt und Bautochter IDR mit den Händlern zuletzt vor allem ums Geld. Bei einem Gespräch am Mittwoch im Rathaus mit OB Thomas Geisel und weiteren Vertretern der beteiligten Gruppen ist man sich nun deutlich näher gekommen.

weiterlesen
  • Öffnungszeiten

    Montag bis Samstag:
    5:00 Uhr bis 9:00 Uhr
    (außer an Feiertagen)

  • Gemeinsam
    mehr erreichen

  • Info

© 2018 Blumengroßmarkt Düsseldorf